Stellengesuche

 


Ausbildung zur Goldschmiedin 2023 - Stelle gesucht

Sehr geehrte Damen und Herren,
mein Name ist Andrea Martinez und ich wohne seit März letzten Jahres in Unterhaching.

Gerne würde ich eine traditionelle Ausbildung zur Goldschmiedin absolvieren,

um so das Handwerk des Goldschmiedens professionell zu erlernen.
Schon immer war ich von hochwertigen Schmuckstücken und deren Präzision bis ins Detail begeistert.

Die Herstellung eines individuellen Schmuckstücks vom Kundengespräch über den Entwurf

bis hin zur Fertigstellung reizt mich sehr.
Im Januar dieses Jahres habe ich das Fernstudium „Schmuckdesign und -herstellung:

vom Entwurf zum Verkauf“ am Institut für Lernsysteme (ils) erfolgreich mit der Abschlussnote 1,0 beendet.

Darüber hinaus habe ich in den letzten drei Jahren einige Goldschmiedekurse in Stuttgart und Unterhaching besucht.

Dort habe ich bereits erste Grundtechniken kennengelernt und konnte mein handwerkliches

Geschick unter Beweis stellen. Zuhause habe ich mir mittlerweile eine kleine Werkstatt eingerichtet,

in der ich individuelle Schmuckstücke für Familie und Freunde anfertige.
Daher möchte ich nun meine Leidenschaft zum Beruf machen und hoffe in ihrer Goldschmiede diese Chance zu bekommen.
Gerne würde ich sie persönlich von mir überzeugen und freue mich auf ihre Rückmeldung.

Mit freundlichen Grüßen,
Andrea Martinez

Handy: +49 151 51303563
E-Mail: anpimarga@gmail.com

 

Veröffentlicht am 26.01.2023


Ausbildungsplatz Goldschmiedin gesucht

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
mein Name ist Julia Ulbrich (32 Jahre), ich wohne in Ingolstadt und bin auf
der Suche nach einer Ausbildungsstelle als Goldschmiedin (ab sofort).
Ich besitze einen Führerschein und bin sehr gern bereit täglich bis zu 80km
(One Way) Fahrt auf mich zu nehmen.
Die vergangenen Jahre war die Welt des digitalen Marketings mein Zuhause.
Ich wurde jedoch zu nehmend unglücklicher und wollte raus aus der
Marketing Bubble. Also kündigte ich meinen Job.
Seit einiger Zeit fertige ich nun meine eigenen Schmuckstücke an. Sie
bestehen vorrangig aus Saatperlen und Edelsteinen. Der Etsy Shop geht in
einigen Tagen live.
In den letzten Monaten habe ich zudem einige Goldschmiedekurse
besuchen können und wurde dort nur bestätigt, dass ich diesen Weg für
mich einschlagen möchte. Fotos der Arbeitsproben lassen ich Ihnen auf
Wunsch gern zukommen.
Ebenfalls absolviere ich seit Juli dieses Jahres ein Fernstudium im Bereich
Schmuckdesign, in dem ich Fachwissen und Skills der Goldschmiedekunst
an der SGD Fernschule erlerne.
Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir die Möglichkeit geben, mich bei
Ihnen persönlich vorzustellen.
Mit freundlichen Grüßen
Julia Ulbrich
E-Mail: juliaulbrich@yahoo.com
Handy: 015256060760

 

Veröffentlicht am 07.12.2022


Lehrstellengesuch

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
mein Name ist Ronja Steffl und ich bin 16 Jahre alt. Ich suche so bald wie möglich eine Lehrstelle zur Goldschmiedin im

LK Ebersberg/München.
Letztes Schuljahr (im Sommer 2022) habe ich meine Mittlere Reife abgelegt. Mein Wunsch ist es einen Ausbildungsplatz zu finden, der mir Spaß macht und bei dem ich meiner Kreativität freien Lauf lassen kann. Einer der Gründe, warum ich sehr gerne das Goldschmiedehandwerk erlernen möchte, ist meine langjährige Faszination für Schmuck. Schon in der 8. Klasse habe ich von der Schule aus eine Projektarbeit abgelegt, bei der ich einen Ring gefertigt habe. Dadurch habe ich schon einen kleinen Einblick in das Goldschmiede-Handwerk erlangen können.  Besonders fasziniert hat mich, wie man aus einem einfachen Stück Metall etwas Kunstvolles kreieren kann.   
Ich bin schon immer sehr an Kunst interessiert und male bzw. gestalte sehr gerne. Zu meinen Stärken gehören Kreativität, ausdauerndes Arbeiten und der große Gefallen am Erarbeiten der Kunst.
Ich freue mich über eine Rückmeldung
Mit herzlichen Grüßen
Ronja Steffl
E-Mail: ronjasteffl31@gmail.com
Telefon (Handy): 015207551880

Veröffentlicht 21.11.2022


Praktikumsstelle gesucht

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
ich heiße Leyla da Costa Gomez, bin 14 Jahre alt, und interessiere mich schon länger sehr für den Goldschmiede-Beruf.
Als ich noch kleiner war, habe ich oft meiner Tante, die in Österreich selbständige Goldschmiedemeisterin ist, bei der Arbeit zugeschaut und habe ihr geholfen. Irgendwann habe ich dann selbst angefangen Schmuck zu machen. Letztes Jahr konnte ich in der Goldschmiede meiner Tante ein 3-tägiges Praktikum absolvieren und erste Erfahrungen in diesem Beruf sammeln.
 
Als Schülerin der Montessori-Schule Aktion Sonnenschein muss ich vom 10. Oktober bis zum 21. Oktober 2022 ein weiteres Betriebspraktikum absolvieren. Dies würde ich sehr gerne nutzen, um die Arbeit in einer Goldschmiede-Werkstatt an meinem Wohnort München noch besser kennen zu lernen, denn die Arbeit als Goldschmiedin hat mir sehr gefallen.
 
Ich möchte deshalb bei Ihnen anfragen, ob ich im Zeitraum vom 10. Oktober bis zum 21. Oktober 2022 in Ihrem Betrieb ein Praktikum absolvieren dürfte.
 
Über die Möglichkeit mich bei Ihnen persönlich vorstellen zu können, freue ich mich sehr.
 
Bei Nachfragen steht Ihnen gerne auch meine Mutter Michaela Schier zur Verfügung (Mobil: 0176 – 61368188).
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Leyla da Costa Gomez

 

Veröffentlicht am 03.08.2022


Suche Ausbildungsplatz ab September 2023

Sehr geehrte Damen und Herren,
mein Name ist Tamara Kochon, ich bin 15 Jahre jung und besuche momentan die 9. Klasse der Realschule. Nächstes Jahr werde ich dort meinen Abschluss machen.
Im September 2023 würde ich gerne eine Ausbildung zur Gold- und Silberschmiedin beginnen. Optimal wäre ein Betrieb im Münchner Südosten oder Landkreis Ebersberg.
Heuer durfte ich bereits in den Beruf hineinschnuppern, was meinen Wunsch verstärkte, ihn zu erlernen.
Handwerkliche Betätigung und kreatives Schaffen faszinieren mich. Zu meinen Stärken gehören Zuverlässigkeit, Ausdauer, Geschick.
Ich würde mich über persönliche Kontaktaufnahme freuen.

Tamara Kochon

Mobil: 0173/6719535
Festnetz: 089/46149626
Email: lauth2207@gmx.de

 

Veröffentlicht am 17.07.2022


Praktikumsstelle gesucht

Sehr geehrte Damen und Herren,


mein Name ist Nina-Lara Simka, ich bin 22 Jahre alt und interessiere mich sehr für künstlerisch handwerkliche Berufe. Ich habe 2019 erfolgreich mein Abitur in Regensburg abgeschlossen und begann 2021 mein Soziologie Studium an der Universität Leipzig. Aufgrund meiner kreativen Ader beschloss ich jedoch dieses vorerst zu pausieren und möchte nun meine Zeit in München nutzen, mich handwerklich weiterzubilden und verschiedene künstlerische Berufsfelder kennenzulernen.
Seit jeher sind Zeichnen und Malen meine Leidenschaft. Ich schaffe gerne meine eigene Kleidung und meinen eigenen Schmuck und habe große Freude am Basteln und Kreieren. Auch bin ich ein großer Fan davon alte Dinge zu reparieren und Ihnen neuen Glanz zu verleihen.
Ich habe im Februar 2022 den siebten Monat eines Praktikums im Bereich der
Restaurierung vollendet, wo ich bereits einige wichtige Einblicke erhalten und mir viel
Wissen aneignen konnte. Nun interessiere ich mich sehr für die Arbeit von Gold- und Silberschmieden und würde mich freuen mich aktiv einbringen zu können. Als engagierte und wissbegierige Praktikantin möchte ich mich gerne technisch weiterbilden
und mehr über das Arbeitsleben, die Methoden und Materialen der Schmiedekunst erfahren.  
Über eine Chance mich persönlich bei Ihnen vorstellen zu können würde ich mich sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen,
Nina-Lara Simka
Mobil: 0152 06749983
Mail: simkaninalara@gmail.com

Veröffentlicht am 25.04.2022


Praktikumsstelle gesucht.

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich wende mich an Sie mit einer Bitte.
 
Ich habe hier in München ein Mädchen aus der Ukraine, 16 Jahre alt .
Das Mädchen hat in der Ukraine an der Goldschmiede Akademie gelernt.
Sie ist angemeldet und besucht zurzeit ein Gymnasium.
Sie vermisst jedoch das Goldschmieden und möchte in Übung bleiben.
 
Deshalb suchen wir eine Praktikumsstelle für ein paar Nachmittage in der Woche.

Mit freundlichen Grüßen
Marina Schiffmann

Mail: oshyf@web.de

 

Veröffentlicht am 05.04.2022


Bewerbung auf einen Ausbildungsplatz als Goldschmied           

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
zur Zeit bin ich als Diätassistentin im Klinikums rechts der Isar tätig, suche aber schon seit einer Weile nach einer neuen beruflichen Herausforderung, welche es mir ermöglicht meine Kreativität und mein handwerkliches Geschick zu bündeln.

Ich habe seit jeher Freude daran, Dinge zu reparieren und Neues zu erschaffen. So habe ich von Kindesbeinen an gerne gemalt und gezeichnet, aber auch kleine Gegenstände aus Draht, Papier und Modelliermasse gebastelt und dadurch eine recht ordentliche Feinmotorik entwickelt.

Zudem hoffe ich meine Freude an der Kunst mit Kunden zu teilen, denn die Tatsache, dass Schmuck mit der Zeit einen persönlichen Wert entwickelt und weitervererbt wird begeistert mich.

Durch meine drei Jahre Berufserfahrung in der Großküche bin ich es gewohnt anzupacken, gewissenhaft und fleißig zu arbeiten und bin mir für keine Hilfsarbeit zu schade.

Über eine Einladung zum Bewerbungsgespräch würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Carina Fehr

Feldbergstraße 41
81825 München
Mobil: 0151/56850301
E-Mail: carinafehr@hotmail.de

 

Veröffentlicht am 05.04.2022


Bewerbung auf eine Lehrstelle
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
der Beruf der Goldschmiedin, der handwerkliches Geschick, Präzision und die Leidenschaft für Körperschmuck vereint, ist mein absoluter Traumberuf. Nach  meinem Abitur absolvierte ich ein Praktikum bei einer wundervollen Goldschmiedin in Herrsching am Ammersee und bin seitdem nicht mehr von dem Gedanken abzubringen, eine Ausbildung zur Goldschmiedin zu machen.
Zu meinen Stärken zählen Begeisterungsfähigkeit und Kreativität. Ich habe ein Auge für Ästhetik und bin besonders gut darin, Dinge mit meinen Händen zu schaffen. Ich arbeite gerne und habe keine Scheu davor, mir die Hände schmutzig zu machen.
Kontaktieren Sie mich gerne. Ich würde mich freuen, Ihnen eine persönliche Bewerbungsmappe mit Fotos meiner bisherigen Arbeiten zukommen zu lassen!
Mit herzlichen Grüßen,
Emilia Wenzel
 
Mobil:   0151-26644058
Mail:   wenzel2018@gmail.com

 

Veröffentlicht am 05.03.2022


AUSBILDUNGSPLATZ IN TEILZEIT GESUCHT (70%)
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
Berufserfahrung im wissenschaftlichen Bereich und eine akademische Ausbildung bis hin zum Doktortitel in Humanbiologie liegen hinter mir. Leider hat mich mein Beruf nie ganz erfüllt. Im Gegenteil habe ich jede freie Minute genutzt, um mein handwerkliches Geschick und künstlerischen Drang neuen Herausforderungen zu stellen. Über die letzten 15 Jahre habe ich daher u.a. einzelne Goldschmiedekurse besucht. Seit September 2021 absolviere ich einen Einjahreskurs zum Goldschmieden bei dem Künstler und Goldschmied Attai Chen.
Ich habe erkannt, dass ich die größte Freude am Goldschmieden habe und dies zu meinem Beruf machen möchte.
Mich fasziniert dieses Kunsthandwerk und seine Perfektion bis ins kleinste Detail, den Möglichkeiten, die Edelmetalle einem bieten und nicht zuletzt deren Fähigkeit Edelsteine erst in ihrer wahren Pracht erstrahlen zu lassen.
Meine beruflichen Zielen habe ich immer konsequent verfolgt und auch erreicht. Mit 39 Jahren und zwei Kindern, weiss ich, was es bedeutet Verantwortung zu tragen und wie wichtig es ist auf getroffene Vereinbarungen bauen zu können. Ich bin ein Mensch, auf den man sich verlassen kann, der gut organisiert ist und alles gibt, um gesteckte Ziele zu erreichen.
Ich habe mich dazu entschlossen eine Ausbildung zur Goldschmiedin zu machen, weil mich die Arbeit als Goldschmiedin schlichtweg glücklich macht. Daher würde ich mich sehr freuen, wenn Sie mir die Chance mit einem Ausbildungsplatz in Teilzeit (max. 70%, mind. 50%) dazu geben würden.

Für ein Kennenlernen stehe ich jederzeit gern zur Verfügung!

 

Herzliche Grüße,
Dr. Ariane Pfeiffer


E-Mail: ariane.pfeiffer@johnyeti.com
+49 173 1324240

 

Veröffentlicht am 21.01.2022


PRAKTIKUM GESUCHT

 

Mein Name ist Sarah Trautner, ich bin 15 Jahre alt und gehe in die 9 Klasse
der Maria-Probst-Realschule in Sendling.
Ich wohne Nähe der Münchner Freiheit und habe mir die Schule extra
ausgesucht, da dort das "Wahlfach Werken"
angeboten wird und ich beruflich gerne etwas im Handwerk erlernen möchte.

Nachdem meine Mutter gelernte Goldschmiedin ist (aber leider nicht mehr
ausübt) interessiere ich mich natürlich auch für diesen Beruf und würde
gerne mal etwas hineinschnuppern.

Es wäre also sehr schön, wenn sich für mich die Möglichkeit ergeben würde,
mein Schülerpraktikum das voraussichtlich im Februar stattfinden soll in
einer Goldschmiede zu absolvieren.

Ich würde mich sehr freuen, besten Dank Sarah Trautner

Tel. 089 346153

Mobil: 0176 86294040

Veröffentlicht am 22.11.2021


PRAKTIKUM GESUCHT

Sehr geehrte Damen und Herren

In meinem zukünftigen Beruf möchte ich mich kreativ ausleben und Ideen verwirklichen. So wurde mein Interesse am Beruf des Goldschmieds geweckt – daher suche ich eine Praktikumsstelle in München oder auch Umgebung!

Handwerkliches Geschick und Sorgfalt sind Fähigkeiten, die mich auszeichnen und die ich bereits im gymnasialen Kunst- und Werkunterricht unter Beweis stellen konnte. Auch in meiner Freizeit bin ich künstlerisch veranlagt.

Als Praktikantin möchte ich sie tatkräftig unterstützen!

Sie können mich ab sofort erreichen unter: 0176/64477033

Oder E-Mail: beatrice.sehorsch@gmail.com

Ich freue mich auf Ihre positive Rückmeldung.
Beatrice Sehorsch

 

Veröffentlicht am 30.08.2021