Christian Mühlbauer ist neuer Obermeister
der Gold- und Silberschmiede Innung für München und Oberbayern

 

Die Innungshauptversammlung hat Christian Mühlbauer zum neuen Obermeister gewählt. Er ist seit 1985 als Goldschmied aktiv und seit 20 Jahren selbstständig mit eigenem Geschäft in München tätig. Seit vielen Jahren ist er auch im Prüfungswesen engagiert und hat viel Erfahrung mit der Goldschmiedejugend sammeln können.
Christian Mühlbauer liegt sehr am Bestehen des schönen Goldschmiede Handwerkes, daher setzt er sich mit aller Kraft auch dafür ein. Die Innung ist für ihn ein Freundeskreis, der sich gemeinsam um die Belange von Ausbildung, Prüfung, Fortbildung und Freude am Beruf kümmert.

Unterstützt wird Christian Mühlbauer von seiner Stellvertreterin, Satoko Takeichi-Däntl und
10 weiteren Vorstandsmitgliedern.
2 Ehrenvorstandsmitglieder stehen dem Innungsvorstand mit Rat und Tat zur Seite


CORONA

 

Die aktuellen Informationen der Handwerkskammer für München und Oberbayern finden Sie unter:

 

https://www.hwk-muenchen.de/artikel/auflagen-fuer-betriebsoeffnung-und-beschraenkungen-beim-ausgang-74,0,9889.html


Goldschmiedeinnung München/Oberbayern ist wieder Mitglied im Zentralverband

 

Unsere Mitglieder haben sich in der Innungsversammlung im Herbst 2018 einstimmig entschieden, nach langer Pause wieder in  den Zentralverband der deutschen Gold- und Silberschmiede und Juweliere einzutreten. 

Zum 1. Januar 2019 ist nun die oberbayerische Goldschmiedeinnung mit ihren Mitgliedern dem Zentralverband beigetreten. 

 

Positiv geänderte Bedingungen, die Möglichkeit der politischen Mitwirkung am Erhalt und der Entwicklung unseres Berufes sowie auch die zahlreichen Vergünstigungen bei Versicherungen und Lieferanten waren für den Wiedereintritt ausschlaggebend. Nähere Informationen erhalten Sie auch direkt auf der Homepage des ZV: